Balou

Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade deine Hundeschule und Welpenschule Embrach in der Region  Zürich Kloten Winterthur Bülach Rorbas Lufingen für alle Fragen zur Hundeerziehung gefunden! Unsere Hundeschule ist schon in der ganzen Schweiz aktiv, zB mit Treibball und Coaching für Mensch und Hund, privat und für Hundeschulen.
Hier sind alle Hunderassen und Mischlinge herzlich willkommen, egal ob für den Welpenkurs, Junghundekurs, Erziehungskurs, zur Problemhundeberatung, und neu auch zum ATF, dem neuen Kurs "Alltagstauglicher Familienhund", als Ersatz zum SKN Sachkundenachweis Theoriekurs oder Praxiskurs. Sämtliche obligatorischen Kurse sind vom Kanton Zürich anerkannt.

Du brauchst unser fundiertes Hundewissen auch ausserhalb des Kantons Zürichs? Gerne gebe ich dir einen guten Hundetrainer in deiner Nähe an!
Probier doch auch einfach mal Flybee oder Treibball aus - als erfahrene Hundetrainerin biete ich dir und deinem Hund Spass und Erfolg, und auch bei allen Themen rund um Probleme mit deinem Hund helfe ich dir gerne weiter!
Herzlichst, deine Karin Dziri
Tel 076 32 32 88 6

 

Herzlich willkommen in der Hundestunde,
ich freue mich darauf, für dich und deinen Hund da zu sein!

 

23.05.2017 Unsere ersten Videoaufnahmen aus den Hundegruppen SA, SO und MO sind im Dropbox, jeder hat Zugriff auf "seine" Videos per Mail erhalten. Viel Spass!

 

22.05.2017 Es wird heiss auf dem Gelände, sodass wir in den nächsten Tagen ab und zu in den Wald ausweichen werden. Tendenziell geht das am besten mit den folgenden Lektionen: EJU MO 15 Uhr, EJU SA 11 Uhr. Wer also gerne im Wald trainiert, meldet sich für diese Lektionen an.

 

Unterhalb des eingezäunten Geländes gibt es neu ein riesengrosses, gemähtes Feld, das wir ebenfalls zum Trainieren benützen können. Langstrecken-Abruf und Distanzkontrolle sind gefragt!

 

19.05.2017 Einige von euch haben es bemerkt: ausser beim ATF, wo Gruppenarbeit resp. der Ablenkungsfaktor sehr wichtig ist, wird die Mindestteilnehmerzahl von mind. 2 Teilnehmern pro Gruppe ab sofort aufgehoben. So kann sichergestellt werden, dass wirklich jeder von euch zu den angegebenen Zeiten zu seiner Lektion kommt. Einer der Gründe für diese Änderung ist, dass der Fahrplan ab Mai viel grosszügiger gestaltet ist - es hat also insgesamt mehr Lektionen zur Auswahl. Der andere Grund ist, dass vor allem in der Tierschutzgruppe laufend "Fortgeschrittene" wieder aus der Gruppe wegfallen, weil sie den Status "ab sofort für alle anderen Gruppen zugelassen" erreicht haben - und das ist wirklich eine super Neuigkeit, wenn anfänglich scheue Hunde auf einmal "den Knopf" auftun und aktiver und selbstsicherer werden! Wenn du dich allerdings in einer Lektion im Doodle alleine findest und lieber mit einem anderen Team zusammen üben möchtest, kannst du dich natürlich auch rechtzeitig (oder kurzfristig bitte via SMS) wieder abmelden. So stellen wir sicher, dass jeder von euch diejenige Art von Unterricht erhält, die er sich wünscht. 

 

16.05.2017 Möchtest du deine Fortschritte mit deinem Hund gerne auf Video haben? Zur Zeit kann jeder Teilnehmer einen Fragebogen mit nach Hause nehmen und sich in Ruhe überlegen, wie oder ob er gefilmt und/oder fotografiert werden möchte. Zeige auf Facebook oder auf unserer Homepage, was du mit deinem Hund so alles drauf hast! Damit meine ich natürlich sinnvolle Aufgaben und Übungen für den Alltag, und keine mit Leckerli andressierten Vorführ-Tricks, bei denen dein Hund, ein hochsozialer Nachkomme des Wolfs, dein bester Kumpel und wertvolles Familienmitglied, wie ein Zirkus-Affe vorgeführt wird. Eher so in dem Stil: bleibt ruhig sitzen oder liegen, wenn 5 andere Hunde , ein Velofahrer und eine Pferdekutsche vorbeirauschen, kann seelenruhig zuschauen, wenn eine Katze vorbeihuscht, und fragt dabei noch höflich bei dir nach, wann er die Beute (den Preydummy, nicht die Miezekatze!) apportieren darf. Junghunde dürfen natürlich auch einen supereleganten Abruf an 5 anderen Hunden vorbei oder ihre chilling-lockere Leinenführigkeit zeigen, das ist natürlich auch schon eine Szene wert und kommt ja schliesslich täglich in unseren Hundestunden vor. Alles klar? Bis bald im Outdoor-Filmstudio, ich freue mich auf eure "Stunts"! :)

 

Für die Welpen und die Freilaufspielstunde-Teilnehmer knipst unsere Fotografin Petra bei schöner Witterung regelmässig super Bilder. Die könnt ihr jeweils bei ihr auf Facebook unter "Fotoemotion Casagrande" finden und auch individuell bei ihr bestellen. Viel Spass!

 

Mindestens einmal pro Woche pilgere ich neuerdings mit Rassebüchern und VETA-Prospekten zu einer Neuhundehalter-Familie. Die darf mich dann alles, einfach alles! rund um den Hund fragen, zB wie sie am besten ihren Welpen abholt, worauf sie beim Aussuchen eines Tierheimhundes achten muss, etc. etc. Das ist sozusagen die neue, individuelle Version des früheren SKN Sachkundenachweis Theoriekurses, und ihr könnt mir glauben, da sind Fragen ohne Ende! Wer also Neuhundehalter ist und noch Fragen rund um die artgerechte Haltung des Hundes und zu seiner bestmöglichen Integration in den bestehenden Haushalt hat: die einfachste Lösung ist ein Hausbesuch mit allem drum und dran, am besten VOR der Anschaffung des Hundes, zumindest aber möglichst rasch nach dem Einzug des Welpen!

 

14.5.2017 Der Treibball-Workshop für Anfänger fand am Muttertag statt. 4 fleissige Mensch-Hund-Teams haben alle schon am ersten Vormittag eine Kurve samt Ball und damit ihr erstes Goal geschafft - herzlichen Glückwunsch! Vertreten waren die Rassen Labrador Retriever, Australian Shepherd, Mini Australian Shepherd und Bergamasker Mix. Wer schon einen Anfänger-Workshop absolviert hat und/oder bereits seinen Hund selbständig treiben lassen kann, ist herzlich eingeladen zum Treibball-Workshop für Fortgeschrittene am Freitag, 26. Mai 2017 ab 18 Uhr! Anmeldung und Rückfragen bitte auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

11.5.2017 Gelände ist frisch gemäht, es liegt noch etwas Salat herum - offenbar sehr schmackhafter Salat. Aber keine Sorge, alles BIO!

 

Noch nie hatte es so viele Lektionen für euch zur freien Auswahl; der ganze Mai ist grosszügig während der ganzen Woche (ausser DO) mit Hundestunden ausgerüstet. Ziel ist es, dass jeder von euch via Doodle seine passenden Lektionen findet, und dass die Qualität des Unterrichts in der Gruppe weiterhin gesteigert werden kann. Wenn du viele Tipps erhalten und Zusätzliches lernen willst, dann wähle diejenigen Lektionen, wo es weniger Teilnehmer hat. Gerne gebe ich dir und deinem Hund während deines Abos so viel wie möglich mit auf den Weg!

 

30.4.2017 Bei Sonnenschein konnten die ATF-ler und die JuHu's heute am letzten Tag im April ihr ganzes Können zeigen - wir hatten erfolgreich-ruhige Begegnungen mit Joggern, frei herumlaufenden Chihuahuas, Kindern auf Fahrrädern, Jogger und sehr anspruchsvolle Rentner-Spaziergänger. Hey Leute, ich bin mächtig stolz auf euch!

 

Stanley, Romina und ich übten heute Vormittag die Begegnungen mit Katzen und Kühen. Aber schaut selbst:

 

WICHTIG: meldet euch bei mir, wenn ihr auch auf Video aufgenommen werden wollt - es ist Zeit, dass wir der Welt da draussen zeigen, was ihr alles so drauf habt!

 

Dann haben wir auch noch das Gelände über die Strasse gezügelt, es ist wieder wie neu, und auch die Badesaison mit frischem Wasser ist ab sofort wieder eröffnet!

 


Der ATF Kurs ist offenbar sehr beliebt und wird von vielen Junghunde-Kursteilnehmern als Fortsetzung angestrebt. Tatsächlich ist das Niveau in diesem Kurs derzeit so hoch, dass wir den Schwierigkeitsgrad locker erhöhen konnten:

 

  • wer möchte, kann und soll die Übungen ohne Leine durchführen (Leine aber bitte immer dabei haben - wegen Setz- und Brutzeit, die Jagdaufseher werden die Leine von uns verlangen).
  • alle Übungen mit "Menschengruppen" wurden kurzerhand in Übungen mit "Mensch-Hund-Gruppen" umgewandelt - alle Hunde sind so bei allen Übungen immer mit einbezogen, wenn möglich jeweils auch noch mit kurzem Freilaufspiel!

Bitte beachte jetzt besonders zur Brut- und Setzzeit, dass du deinen Hund vor allem am Waldrand unter Kontrolle hast, und vergiss nicht, dass zwei seeeeeehr langsame Lauf-Enten-Gruppen auf dem Biohof herummarschieren, okay?

Ich melde mich wieder, sobald es was Neues gibt (und glaubt mir, es KOMMT allerhand Neues auf alle Hundestunde-Mitglieder zu!) - bis bald in der Hundestunde!

Alles Liebe von Karin, Stanley und Romina

 

 

Paul guckt hoch 

 

 

 

Hast du gewusst....?

  • Alle Hundestunden gibt es auch als Privatlektion (CHF 85), für diejenigen von euch, die besonders intensiv profitieren oder ein ganz bestimmtes Thema anpacken wollen - vom Welpen bis zum übermotivierten Treibball-Hund.
  • Auf Wunsch komme ich auch bei dir zu Hause vorbei für eine ganzheitliche Erstberatung (CHF 120).
  • Mit einem 10er-Abo (CHF 320 / CHF 360) trainierst du so oft und wann du möchtest. Im Fahrplan findest du deine passenden Lektionen, für die du dich jeweils per Mausklick im Doodle anmelden kannst - schnell und einfach übers Internet oder dein Handy. Dein Vorteil: du siehst jeweils auch gleich, wer sonst noch angemeldet ist, zB in der Freilaufspielstunde oder in der Welpenstunde.
  • Dein Welpe hat keine Unterwolle, und draussen ist es ungemütlich oder schon dunkel? Kein Problem, wir haben auch indoor Welpenstunden in Rorbas, guck doch mal rein!

 

 

 

 

 

 

 

Kursorte Links AGBs Impressum